St.Peter

Herzlich willkommen

Die Kirche St. Peter ist ein Ort der Kraft und der Andacht, ein berühmtes nationales Baudenkmal und der erste protestantische Sakralbau in der Stadt Zürich nach der Reformation. Der als einziger in barocker Zeit erstellte Kirchenraum ist wie ein hell und warm wirkender Festsaal. Am massiven Chorturm des St Peter befindet sich die zu allen Seiten hin gut sichtbare Kirchtumuhr. Mit einem Durchmesser der vier Zifferblätter von je 8,64 m ist sie die grösste Kirchturmuhr Europas.

Die Kirche St. Peter ist seit Generationen der „liberalen Theologie“ verbunden. Die Gottesdienste sind geprägt von einer schlichten Liturgie, einer lebensnahen Predigt und ausgewählter Kirchenmusik eines klassischen bis modernen Repertoires. Bereichert werden zahlreiche Anlässe durch die Mitwirkung der Kantorei St. Peter.

Ein Netzwerk von Menschen und vielfältige Veranstaltungen der Kantorei und des Vereins St. Peter beleben den Alltag in dieser Kirche. Auch Menschen von ausserhalb haben hier eine Heimat gefunden und sind stets willkommen!

 

Anmeldung Kirchenkreisversammlung vom 8. Juli 2021

Hier können Sie sich für die Kirchenkreisversammlung vom Donnerstag, 8. Juli 2021 anmelden:

Online via Ticketleo (ohne Kosten) hier oder unter 044 250 66 95

Anmeldeschluss ist am Vortag, 17.00 Uhr.

Bitte erscheinen Sie 15 Minuten vor dem Anlass für die Anmeldeüberprüfung.


Bild Unterdusche 2

Konzert Magnificat - 10. Juli 2021, 18.00 Uhr

MAGNIFICAT
Ein musikalisches Lob der Frau aus sieben Jahrunderten

Nie wurden die Geschlechterrollen so kritisch hinterfragt und diskutiert wie in der heutigen Zeit. Inspiriert durch die Suche nach weiblichen Eigenschaften erklingt das Konzert «Magnificat» - das Lob der Frau – am 10. Juli um 18.00 Uhr in der Kirche St. Peter

Tickets: CHF 20.--

Ticketkauf: Online via Ticketleo hier [60] oder unter 044 250 66 77 (Mo-Do, 10-12 Uhr) oder an der Abendkasse ab 17.00 Uhr. An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich.

Flyer zum Konzert



Keine Anmeldung für Gottesdienste

Ab sofort braucht es für Gottesdienste im St. Peter keine Anmeldung mehr.



Leseliege

LeseLiege mit PopUp-Bibliothek

Montag bis Freitag, 17. Juni bis 9. Juli 2021 - 11.45 bis 14.30 Uhr bei trockenem Wetter vor der Kirche St. Peter.

Entspannung pur auf dem Liegestuhl auf der idyllischen St. Peterhofstatt. Und mit einer Erzählung der Aktion Erfahrungs-Schatz wird es spannend.

Wenn Sie Ihre Geschichte noch geheim halten möchten, bringen Sie bitte Ihren Text mit. Dort werden wir ihn versiegeln und bis zu 100 Jahre für Sie aufbewahren.
Sie bestimmen, wann Ihr Kuvert geöffnet werden soll.

Ganz generell: Möchten Sie in der Mittagspause Körper, Seele und Geist entspannen? Dann nehmen Sie sich bei uns einen Liegestuhl und ein Buch oder schliessen Sie für einen Moment die Augen und geniessen Sie das Nichtstun. Wir schenken Ihnen mitten in der Stadt eine Insel der Ruhe, was brauchen Sie mehr?

Bild Schatztruhe

"Mein persönlicher Wendepunkt"

SCHREIBEN - ERZÄHLEN - BEWAHREN - HELFEN

6. April bis 11. Juli 2021

ERZÄHLEN SIE VON IHREM PERSÖNLICHEN WENDEPUNKT
Geplatzte Träume, unerwartetes Glück – jede Erfahrung ist wertvoll! Schaffen Sie mit Ihrem Beitrag etwas, das bleibt.
Teilen Sie Ihre Geschichte mit anderen Menschen und sorgen damit für Inspiration, Hoffnung oder Trost. Auf Wunsch
veröffentlichen wir Ihre Geschichte auch anonym oder halten sie bis zu 100 Jahren geheim. Wählen Sie, wie Sie mitmachen wollen:

SCHREIBEN ZUM THEMA «MEIN PERSÖNLICHER WENDEPUNKT»
- Senden Sie uns Ihre Geschichte auf 1 bis 2 A4-Seiten bis 15. Mai 2021.
- Wir laden Sie ein, Ihre Geschichte in einer Schreibstube im offenen Pfarrhaus St. Peter zu schreiben.
- Nehmen Sie an einem Schreibkurs teil.

ERZÄHLEN - ZUHÖREN
- Sie erzählen Ihre Geschichte in einer kleinen Gruppe.
- Erzählen Sie uns Ihren Wendepunkt und wir schreiben ihn für Sie auf.

BEWAHREN: SIE ERZÄHLEN – WIR VERSIEGELN
- Sie möchten Ihren Text noch geheim halten. Bringen Sie ihn uns zwischen dem 17. Juni und 9. Juli mittags an die LeseLiege auf der St. Peter-Hofstatt. Dort versiegeln wir Ihre Erzählung in einem Kuvert und bewahren sie bis zu 100 Jahren in einer Schatztruhe auf. Sie bestimmen, wann Ihr Kuvert geöffnet werden soll.
- Sie wollen Ihre Geschichte vertraulich halten und erzählen sie einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger.

DIE ALTSTADTKIRCHEN HELFEN BERUFSLERNENDEN
Für jeden schriftlichen Beitrag spenden wir CHF 100.– an «Kabel»-Unterstützung, Beratung und Begleitung rund um die Berufslehre und stärken so durch Corona in Not geratene Lernende, ihre Ausbildungsverantwortlichen und Eltern.

AUFTAKT UND ABSCHLUSS DER AKTION ERFAHRUNGSSCHATZ
- Zum Auftakt erzählt Pfarrer Christoph Sigrist von seinem persönlichen Wendepunkt im Leben. Im offenen Pfarrhaus St. Peter, Dienstag, 6. April, 16 bis 17 Uhr.
- Abschluss im Rahmen des Gottesdienstes vom 11. Juli am Grossmünster.

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten.
Anmeldung unter:
www.reformiert-zuerich.ch/eins oder Telefon 044 221 06 74 oder ariane.ackermann@reformiert-zuerich.ch

Flyer Erfahrungsschatz / Anmeldeformular Erfahrungsschatz

Aus aktuellem Anlass im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Liebe Besucherinnen und Besucher

Unsere Pfarrpersonen und das gesamte Team des Kirchenkreis eins Altstadt freuen sich sehr, Sie weiterhin persönlich in unseren Kirchen anzutreffen.  

Die Altstadtkirchen der Stadt Zürich nehmen den Schutz ihrer Besucherinnen und Besucher ernst. Gerne weisen wir Sie deshalb darauf hin, dass während des gesamten Aufenthalts das Tragen einer Maske Pflicht ist. 

Beim Eintritt in die Kirchenräume sind Sie gebeten, im Rahmen des Contact Tracings Ihre Kontaktdaten anzugeben. Bitte finden Sie sich deshalb vor dem Gottesdienstbeginn frühzeitig in der Kirche ein. Beim Erreichen der maximal zulässigen Besucheranzahl dürfen wir keinen Einlass mehr gewähren.

Bei körperlichem Unwohlsein oder Krankheit bleiben Sie bitte zu Hause.

Unsere Gottesdienste und weitere Veranstaltungen können ganz bequem von zu Hause aus via www.altstadtkirchen-live.ch mitverfolgt werden. Wir freuen uns, Sie so auch virtuell begrüssen zu dürfen. 


Information der Landeskirche

Vom BAG herausgegebenen Empfehlungen


Livestream-Gottesdienste in den Altstadtkirchen

finden Sie unter der Rubrik "Aktuell" oder unter Altstadtkirchen-live

Turmführungen für Erwachsene und Schülergruppen

Turmführungen sind auf Anfrage möglich. Nähere Informationen finden Sie hier [346].

St. Peter

St.-Peter-Hofstatt 6
8001 Zürich

Tel. 044 221 06 74
Fax 044 221 25 26