urbaneKirche

Kirche ist dort, wo das Leben ist

Im Rahmen des Projektes «Urbane Kirche» finden spezielle Angebote und Veranstaltungen statt. Dazu gehört auch eine ganze Reihe ständiger Angebote.

Bahnhofkirche
Ein Zwischenhalt tut gut. Vielleicht auch ein Gespräch. Neue Impulse ermöglichen neue Sichtweisen. Der Zwischenhalt hier kann eine Chance für Sie sein. Direkt im Hauptbahnhof Zürich.

Haltestille Bahnhofstrasse
Mitten in der Zürcher Innenstadt, inmitten des geschäftigen bietet die «Haltestille» Kraft für den Alltag. Im Raum der Augustiner-Kirche finden jeden Donnerstagmittag Veranstaltungen für die seelische Nahrung statt. Nehmen Sie Platz.

Haltestille in der Kirche Enge:
Jeden Mittwoch (ausser Schulferien) von 12.15 bis 12.35 Uhr. In Zusammenarbeit mit Christoph Dachauer, dipl. Klangtherapeut KLA und Instrumentalist/-innen aus dem Quartier Enge.

Sihlcity-Kirche
Eine Kerze anzünden, etwas ins Anliegenbuch schreiben, in einer Bibel lesen, beten oder einfach nur sein. Dafür ist die Kirche bei der alten Papierfabrik Sihl da. Auch ein Gespräch mit einer erfahrenen Seelsorgeperson ist möglich. Was immer Ihnen auch gut tut.

Predigerkirche
Mitten im Kreis 1 beim Niederdorf. Offene Türen, offen Ohren. Sie bietet die Möglichkeit zu seelsorgerlichen Gesprächen mit einer Pfarrerin, einem Pfarrer einer Ordensfrau oder einem Ordensmann.

Die wechselnden aktuellen Angebote finden Sie jeweils im Kalender.