Predigern

Evangelisch-reformiert

Die Predigerkirche ist evangelisch-reformiert. Sie nimmt den Auftrag der permanenten Reform ernst und tut dies im Vertrauen auf die Heilige Geistkraft, die Kraft der Erneuerung.

Die evangelisch-reformierte Kirche hat sich die Aufgabe auferlegt, sich selber permanent zu reformieren («ecclesia semper reformanda»). In der Predigerkirche bedeutet dies den bewussten und kritischen Umgang mit Überlieferung und Tradition und die Suche nach zeitgemässen Formen des Feierns, Betens und Lernens.