Predigern

Der Kirchenraum bietet einen atmosphärischen, grosszügigen Rahmen für unterschiedlichste kulturelle Glanzpunkte. Klänge können sich entfalten, Worte wirken und Objekte ihren Raum einnehmen. 

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Bild Theologische Profile

Livestream-Gottesdienste in den Altstadtkirchen

Sonntag, 5. April 2020, 10 Uhr St. Peter
Gottesdienst
«Einzug von Jesus in Jerusalem»
Margrit Fluor, Orgel und Klavier
Pfr. Ueli Greminger

Gründonnerstag, 9. April 2020, 19 Uhr Predigerkirche
Ökumenischer Gottesdienst
«Aus der Tiefe rufe ich zu dir»
Ismael Arróniz, Bass, Ensemble Elsewhere: Jaume Gurri, Violine; Maria Sohn, Violine; Christoph Dangel, Violoncello unter der Leitung von Els Biesemans, Orgel
Pfrn. Renate von Ballmoos und Thomas Münch, katholischer Seelsorger

Karfreitag, 10. April 2020, 10 Uhr Grossmünster
Gottesdienst
«Schweigen und Staunen»
Vokalmusik von J.S. Bach, Collegium Musicum Grossmünster; Kantor Daniel Schmid, musikalische Leitung
Pfr. Gottfried Locher, Liturgie und Pfr. Christoph Sigrist, Predigt

Sonntag, 12. April 2020, 10 Uhr Fraumünster
Gottesdienst
Fraumünster-Bläserconsort; Basil Hubatka und Bernhard Diehl, Trompeten; Niki Wüthrich, Posaune; Heiner Wanner, Horn; Jörg Ulrich Busch, Orgel
Pfr. Niklaus Peter

Ostermontag, 13. April 2020, 19 Uhr Predigerkirche
Singgottesdienst
«Kommt eilet und singet»
Katrin Günther, Orgel; Charlotte und Paula Günther, Gesang; Johannes Günther, Kantor
Pfrn. Renate von Ballmoos und Thomas Münch, kath. Seelsorger
Liedblatt zum Herunterladen hier

Sonntag, 19. April 2020, 10 Uhr St. Peter
Gottesdienst
Margrit Fluor, Orgel und Klavier
Pfr. Ueli Greminger

Sonntag, 26. April 2020, 10 Uhr Grossmünster
Gottesdienst
Pfr. Martin Rüsch

Altstadtkirchen-live
Während der Live-Übertragung sind unsere Kirchen geschlossen.

Osterkollekte 2020

IBAN CH40 0079 0016 5902 3311 1
oder PC 30-106-9 der Bank BEKB
EKS Bern; «Osterkollekte 2020 Nothilfe»
www.evref.ch/osterhilfe
silja walter_Schriftbild

«Ich habe den Himmel gegessen» in der Predigerkirche

Silja Walter - Reise ins Innere
Samstag, 16. Mai 2020, 19 Uhr, Predigerkirche

Die Sängerin und Schauspielerin Christine Lather hat Original-Texte der bekannten Benediktiner Nonne und Autorin Silja Walter Walters zu einem Theater- Monolog verflochten. Diesen wird sie am 16. Mai in der Predigerkirche vortragen und dabei das Publikum mit auf eine «Reise ins Innere» mitnehmen.

Hinter den Mauern des geschlossenen Klosters Fahr beginnt die Geschichte einer grossen Leidenschaft: Silja Walter hinterfragt die Hierarchien, die strengen Regeln, sie rebelliert – und bleibt dennoch dem Kloster treu. Auf wenigen Quadratmetern lebt sie konsequent ihre Suche nach dem „Absoluten“. Die Erforschung der „anderen Wirklichkeit“ ist existenziell und führt sie bis an die Ränder ihres Daseins.

2019 wurde das Silja Walter-Gedenkjahr gefeiert. Der Lebensweg der vor über 100 Jahren geborenen Silja Walter ist für die gegenwärtige Welt eine Provokation – wenngleich der Wunsch nach Berufung und Erfüllung die Menschen heute unvermindert umtreibt. Das macht den Reiz aus: Die Texte sind so zwar aus einer anderen Zeit und doch aktuell wie nie.

Die Predigerkirche lädt ein, diese «Reise ins Innere» mit Christine Lather zu begehen.

Eine Musik- und Theater-Produktion mit:

Christine Lather: Schaupiel & Gesang
Felix Huber: Komposition & Piano
Lilian Naef , Eva Mann: Regie
Heiner Widemann: Kostüme
Walter Fuchs Licht &Ton

Der Eintritt ist frei. Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Ich habe den Himmel gegessen