Predigern

Herzlich willkommen

Die Predigerkirche, von ihrer Lage her die "Niederdorfkirche", ist heute evangelisch reformiert. Seit dem Mittelalter, als die Dominikaner (Predigerbrüder) das Spital der Stadt seelsorgerlich betreuten, gehört die religiöse Offenheit und ökumenische Zusammenarbeit zur Tradition der Predigerkirche.

In der Predigerkirche rhythmisieren Gottesdienste und Feiern den Tag, das Jahr und die Lebenszeit. Sie schaffen vielfältigen Zugang zu spirituellem Handeln und Erleben.

Sie pflegt eine Gastfreundschaft, die weder nach dem Glauben noch nach der Herkunft fragt. Die Predigerkirche steht allen offen die Stille, Einkehr, Begleitung oder Heimat suchen.

Predigerkirche_Innenansicht_bearbeitet_Klein

Nächste Gottesdienste in der Predigerkirche

Freitag, 12. Juni 2020, 18.30 Uhr
Haydn-Vesper III
«Der Traum hat offene Augen»

Jürg Brunner, Orgel
Renate von Ballmoos, Liturgie

Sonntag, 14. Juni 2020, 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
«Sie verteilten all ihr Hab und Gut an alle, die es nötig hatten… und lobten Gott»

Jürg Brunner, Orgel
Pfrn. Renate von Ballmoos und Thomas Münch

Freitag, 19. Juni 18.30 Uhr
Herrenhuter Singstunde
Beatrice Meier, Orgel
Elsbeth Kaiser, Liturgie

Freitag, 26. Juni 2020, 18.30 Uhr
Orgelvesper
«Eine feste Burg ist unser Gott»

Els Biesemans Orgel
Thomas Münch, Liturgie

Samstag, 27. Juni 2020, 16.00 Uhr
Eucharistiefeier
«Das Leben gewinnen»

Els Biesemans, Orgel
P.Peter Spichtig OP und Thomas Münch

Sonntag 28. Juni 2020, 11.00 Uhr
Abschiedsgottesdienst für Renate von Ballmoos
Christina Döhring; Orgel
Ruth Bischofberger, Flöte
Pfrn. Renate von Ballmoos

Dieser Gottesdienst kann unter www.altstatkirchen-live mitverfolgt werden.

Aus aktuellem Anlass im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Ab dem 28. Mai 2020 finden in allen vier Altstadtkirchen (Grossmünster, Fraumünster, St. Peter- sowie Predigerkirche) wieder Gottesdienste und Veranstaltungen statt. All unsere Altstadtkirchen bleiben jedoch offen für persönliche Andacht, Stille und Gebet. Das Glockengeläut für die Sonntagsgottesdienste wird beibehalten.

Die Altstadtkirchen der Stadt Zürich nehmen den Schutz ihrer Besucherinnen und Besuchern ernst. Daher bitten wir alle Gottesdienst-Teilnehmenden, folgendes zu beachten:

Wir bitten Sie, sich vor dem Gottesdienstbeginn frühzeitig in der Kirche einzufinden. Beim Erreichen der maximal zulässigen Besucheranzahl dürfen wir Ihnen keinen Einlass mehr gewähren.

Bei körperlichem Unwohlsein oder Krankheit bleiben Sie bitte zu Hause.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Gottesdienste und übrigen Veranstaltungen auch weiterhin ganz bequem von zu Hause aus via www.altstadtkirchen-live.ch mitverfolgen können.

Unsere Pfarrpersonen und das Team des Kirchenkreis eins Altstadt freuen sich sehr, Sie wieder persönlich in unseren Kirchen anzutreffen.

Die Predigerkirche im Pfrundhaus findet voraussichtlich ab September 2020 wieder wie gewohnt statt.

Eltern-Kind-Singen trotz(t) Corona. Informationen hier

"Baum der Hoffnung und der Zukunft". 7-10-minütige Reden, gesprochen unter dem grünen Eisenholzbaum, jeweils am Dienstag, Freitag und Sonntag, um 18.00 Uhr, vom 1. – 31. Mai 2020.

Daten und weitere Informationen finden Sie hier


Information der Landeskirche

Vom BAG herausgegebenen Empfehlungen