Predigern

Die Predigerkirche setzt ihre Kräfte für die Menschen ein – woher und mit welchen Bedürfnissen auch immer sie kommen.

Das Engagement für Menschen mit den verschiedensten Bedürfnissen ist ein zentrales Anliegen der christlichen Kirchen. Diakonie in der Predigerkirche umfasst die Beratung und Begleitung durch die Sozialdiakonische Mitarbeiterin und die Pfarrpersonen, die Ökumenische Seelsorge, die jeden Werktag in der Kirche angeboten wird, die Arbeit im Alterszentrum Bürgerasyl-Pfrundhaus sowie die täglich geöffnete Kirche, in welcher immer eine Ansprechperson des Präsenzdienstes anwesend ist. Die Diakonie an der Predigerkirche geschieht ökumenisch. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der in unmittelbarer Nähe tätigen Zürcher Stadtmission.