Predigern

Aus aktuellem Anlass im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

Bis zum 30. April 2020 finden in der Predigerkirche keine Gottesdienste und Veranstaltungen statt. Die Kirchen bleiben jedoch offen für persönliche Andacht, Stille und Gebet.

Für seelsorgerischen Beistand wenden Sie sich an
Pfrn. Renate von Ballmoos (079 631 35 16) oder Thomas Münch, katholischer Seelsorger (078 962 92 68).

Gemeinsam feiern und beten - auf die göttliche Stimme hören, in Stille, Musik und durch die biblichen Traditionen

Das Mittagsgebet und die ökumenische Seelsorge, beides Werktagsangebote von Montag bis Freitag, werden von einem Team aus verschiedenen Kirchen getragen.

Jeden Donnerstag ist Morgenmeditation; die Freitagsvesper beschliesst die Arbeitswoche mit einer liturgisch-musikalischen Feier.

Sonntags findet der evangelisch reformierte oder ökumenische Gottesdienst um 11 Uhr statt, häufig von der "Kantorei zu Predigern" oder einem anderen Ensemble musikalisch mitgestaltet. Immer am letzten Samstag im Monat wird die Eucharistie gefeiert.

Neben diesen christlich orientierten Gottesdiensten werden in der Predigerkirche immer wieder interreligiöse und kulturelle Veranstaltungen durchgeführt: Konzerte, Lesungen, Vernissagen, Podiumsdiskussionen, Rituale ...

Im weiteren finden die traditionellen Anlässe kirchlicher Gemeindearbeit auch bei uns statt.

Einen Überblick über aktuelle und kommende Veranstaltungen finden Sie unter dem Tag Kalender