Predigern_

Der Kirchenraum bietet einen atmosphärischen, grosszügigen Rahmen für unterschiedlichste kulturelle Glanzpunkte. Klänge können sich entfalten, Worte wirken und Objekte ihren Raum einnehmen. 

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Keine Anmeldung mehr nötig

Ab sofort braucht es für Gottesdienste und Veranstaltungen (ausser, wo explizit erwähnt) in der Predigerkirche keine Anmeldung mehr.
Mittagsgebet am Dienstag_geschnitten

Mittagsgebet am Dienstag

Eine Atempause in der Mitte des Tages.

Neu ab Dienstag, 21. September 2021
jeweils von 12:15 bis 12:35 Uhr

Mittagsgebet am Dienstag in Zusammenarbeit mit dem aki, katholische Hochschulgemeinde
Schweigen und hören, beten und singen.

Bild Prediger morgen

Informationsanlass "Mitwirkung im Präsenzdienst"

Präsenzdienst in der Predigerkirche

Aktuell suchen wir für die Verstärkung des Teams Ihr Engagement für möglichst regelmässige ein- bis zweiwöchentliche Einsätze von 2.5 Stunden. Wenn Sie Lust und Zeit haben, den unterschiedlichsten Menschen in der Kirche aufmerksam zu begegnen und zum gelegentlichen Austausch im Team bereit sind dann melden Sie sich. Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden.
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Die nächsten Infotreffs für neu Mitwirkende im Präsenzdienst finden in der
Predigerkirche statt am:

Mittwoch,15. September 2021, 17.30 Uhr
Samstag, 25. September 2021, 13.00 Uhr
Dienstag, 19. Oktober 2021, 17.00 Uhr

Infos und Anmeldung bei Belinda Harris, Sozialdiakonin
belinda.harris@reformiert-zuerich.ch | Tel. 044 250 66 23
oder
Kathrin Rehmat, Pfarrerin
kathrin.rehmat@reformiert-zuerich | Tel. 044 250 66 70

Informationsflyer

silja walter_Schriftbild

«Ich habe den Himmel gegessen» in der Predigerkirche

Silja Walter - Reise ins Innere
Samstag, 25. September 2021, 19:30, Predigerkirche (Für den Zutritt ist ein Covid Zertifikat erforderlich)

Die Sängerin und Schauspielerin Christine Lather hat Silja Walters Lyrik und Texte zu einem Theatermonolog mit Liedern verflochten. Das Stück lässt das Leben der bekannten Dichterin und Nonne gegenwärtig werden und wird von den Kompositionen Felix Hubers getragen. Gemeinsam nehmen sie am 25. September das Publikum mit auf eine Reise ins Innere.uf eine «Reise ins Innere» mitnehmen.

Hinter den Mauern des geschlossenen Klosters Fahr beginnt die Geschichte einer grossen Leidenschaft: Silja Walter hinterfragt die Hierarchien, die strengen Regeln, sie rebelliert – und bleibt dennoch. Auf wenigen Quadratmetern lebt sie konsequent ihre Suche nach dem „Absoluten“. Die Erforschung der „anderen Wirklichkeit“ ist existenziell und führt sie bis an die Ränder ihres Daseins.

Der Eintritt ist frei. Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Die Predigerkirche lädt ein, diese «Reise ins Innere» mit Christine Lather zu begehen. Mehr zur Musik- und Theater-Produktion hier