Liebfrauen

Herzlich willkommen in Liebfrauen

Unsere Pfarrei steht allen offen, die sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machen. Wie der Name «Liebfrauen» schon sagt, haben unter dem Mantel der Mutter des menschgewordenen Gottes, die zugleich Mutter der Kirche ist, alle Platz. So sind auch Sie, woher Sie auch kommen, welchen religiösen Hintergrund Sie haben und welche Vergangenheit Sie mitbringen, herzlich willkommen. Wir verstehen uns im wahrsten Sinne des Wortes als katholisch. Das bedeutet Heimat für alle, die sich zur grossen Familie der Freunde Jesu zählen.

Als diakonische und solidarische Citykirche ist Liebfrauen - mehr Wahl- als Ortsgemeinde - den christlichen Leitwerten Gemeinschaft, Identität, Konstanz, Lebendigkeit und Dienst am Nächsten verpflichtet. Sie nimmt dabei wichtige Zentrumsaufgaben in Seelsorge, Sozialdienst, Kultur und Œkumene wahr: Gottesdienstangebote, Beichtgelegenheiten, Beratungsdienste, Erwachsenenbildung, Katechese, Kirchenmusik, Konzerte, Pilgerwanderungen, Seniorenbetreuung und vieles mehr. Im Pfarreizentrum stellt sie zudem als professioneller und kreativer Partner ein umfangreiches Raum- und Dienstleistungsangebot mit moderner Technik für Anlässe und Begegnungen zur Verfügung.    

Ich freue mich, dass Sie sich für unser reichhaltiges religiöses und gesellschaftliches Pfarreileben interessieren. Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre persönlichen Fragen und Anliegen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Ich freue mich auch auf eine Begegnung mit Ihnen
   Ihr Josef-Michael Karber, Pfarrer 


Die Kirchgemeinde-Versammlung

findet aufgrund der Corona-Virus-Verordnungen

am 24. April nicht statt!


Wir lassen Sie auch in der jetzigen Lage nicht allein:

Aktion Solidarität für Zürich!


Erreichbarkeit der Seelsorgenden und des Sozialdienstes

Informationen für die Kar- und Ostertage zuhause


Aufgrund der aktuellen Situation ist das Sekretariat vorläufig bis zum 19. April 2020
Montag bis Freitag von 08:30 bis 11.30 Uhr telefonisch erreichbar:
043 244 75 00
NB. Die offene Sozialsprechstunde
freitags von 14:00 bis 16:00 Uhr darf leider nicht mehr stattfinden.


Corona-Virus: Massnahmen


Alle Pfarreiangehörigen und Freunde von Liebfrauen sind eingeladen, 
täglich jeweils mittags 12:00 Uhr innezuhalten und in Stille ein Stossgebet
- Vaterunser und/oder Bruder-Klaus-Gebet
gegen die Verbreitung des Corona-Virus zu verrichten.

Osterglocke_WS

Wir bleiben in der grossen Familie der Freunde Jesu,
unseres Bruders und Herrn, im Gebet herzlich verbunden!
 


Zu Hause mitfeiern

Radio- und Fernseh-Gottesdienste


Kloster Einsiedeln

Konventamt 11:15 Uhr (Sonntag 09:30 Uhr)
Mittagsgebet 12:05 Uhr (an Werktagen)
Vesper 16:30 Uhr - Komplet ca. 20:00 Uhr


Corona-Virus: Massnahmen

Dem ausführlicheren Schreiben des Bistums Chur vom 16. März 2020 folgend und in Übereinstimmung mit den Vorschriften der staatlichen Behörden vom 16. März 2020 trifft die Pfarrei Liebfrauen per sofort einschneidende Massnahmen. Diese gelten bis auf Widerruf und können jederzeit ergänzt oder geändert werden, falls Bund, Kanton oder die Bistumsleitung weitere Massnahmen anordnen.

Kirchliche Veranstaltungen

Alle kirchlichen Veranstaltungen sind abgesagt.

1. Gottesdienstordnung

  • Gottesdienste mit physischer Anwesenheit der Pfarreimitglieder dürfen leider nicht mehr stattfinden.
  • Der Bischof entbindet daher von der Sonntagspflicht.
  • Fühlen Sie sich mit der grossen Gemeinschaft der Freunde Jesu durch das Mitfeiern von Fernsehgottesdiensten verbunden.
  • Der Pfarrer wird täglich eine heilige Messe für und in den Anliegen der Pfarrei feiern.
  • Die Lektoren, Kommunionhelfer, Ministranten und Hilfsministranten sind bis auf weiteres von ihren Dienstpflichten entbunden.

2. Öffnung der Kirche

  • Kirche und Krypta stehen tagsüber für das persönliche Gebet der Gläubigen offen.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern ist dabei einzuhalten.
  • Die Weihwasserbecken im Eingangsbereich bleiben leer. Vor der Krypta steht ein grosses Gefäss mit Weihwasser bereit, 
    das von den Gläubigen abgefüllt und mit nach Hause genommen werden kann.

Pfarreibrief Fasten- und Osterzeit 


♦ Moment bitte: «3:33 WEILER» 

Die App zum Verweilen - 33 Orte in Zürich ♦
Moment_MF_640_454

Forum Aktuell Bild 400

Pfarreiseite und Pfarrblatt der Katholischen Kirche im Kanton Zürich

 Gottesdienste, Veranstaltungen, Informationen
  Festgottesdienst am Ostersonntag im Live-Stream   |   Pfarrblatt   |   Kirche aktuell

ZCS Bild Aktuell_276

Zur reichen Fülle christlicher Glaubenserfahrung und Spiritualität

Veranstaltungsagenda
Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Zentrums christliche Spiritualität ... 

7FAB84E7-1724-41D3-8BD6-A6A67673F00C

kirchenmusik an liebfrauen zürich

Zur Pflege der vielseitigen musikalischen Aktivitäten
an Zürichs katholischer Citykirche Liebfrauen werden 

HelmutHolzhey 2019_700
Holzhey_Artikel_Aktuell

Leben und Sinn - Von unbeantwortbaren Fragen belästigt

Uwe Justus Wenzel im NZZ Feuilleton vom 20. Juni 2017:

Die Vernunft hat ein «metaphysisches Bedürfnis»,
aber es lässt sich nicht befriedigen – Helmut Holzhey*
beschreibt in einem lesenswerten Buch, warum das so ist.

*Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Holzhey war bis Ende 2019 Mitglied des Pfarreirates von Liebfrauen.