Orgeln Zürich

Kuhn Orgel Affoltern Kirche Unterdorf

Kompakte und liebliche Orgel, intoniert von Kurt Baumann.

Erbauer

Orgelbau Kuhn AG, 8708 Männedorf, Karte
Tel. 043 843 45 50, E-Mail, Fax: 043 843 45 51, Web

Baubeginn

1984

Orgeltyp

Neobarock-Orgel

Unterhalt

Orgelbau Kuhn AG, 8708 Männedorf, Karte
Tel. 043 843 45 50, E-Mail, Fax: 043 843 45 51, Web

Standort

Ref. Kirche Unterdorf, 8046 Zürich, Karte

Administration

Ref. KG Zürich Affoltern, 8046 Zürich, Karte
Tel. 044 377 62 62, E-Mail, Web

Standort Detail

Vorne in der Kirche an der Aussenwand im Chor, hinter dem Taufbecken

Zugang zur Orgel

optimal

Heizung Kirche

Elektrische Bodenheizung und Bankheizung

Einsatz

Gottesdienste circa 25; Orgel-Konzerte nur in Begleitung; Abdankungen und Hochzeiten

Dokumente

Bericht
Prospektzeichnung 1982

Bilder


Disposition-Querbild

Disposition

Hauptwerk (7 Register)
1

Principal
Flöte
Principal
Quinte
2 2/3´
Waldflöte
Terz
1 3/5´
Mixtur

Brustwerk (4 Register)
2

Holzgedackt
Rohrflöte
Principal
Quinte
1 1/3´

Pedal (3 Register)

Subbass
16´
Principalflöte
Posaune


Technischer-Querbild

Technischer Aufbau

Manuale

2

Tastenumfang

30

Pedalumfang

0

Register

14

Traktur

rein mechanisch, zweiarmig

Registermechanik

mechanisch

Transmission

400 Hertz / 18°C

Balganlage

Magazinbalg

Windladen

Schleifwindladen mechanisch

Spieltisch

Eingebaut im Orgelunterbau mit Blick an die Orgel
Fusstritte

Spieltischbedienung

rein mechanisch, ohne Setzer

Kopplungen

I - II
I - Ped
II - Ped

Gehäuse

Fichtenholz, massiv, unbehandelt


Geschichte-Querbild

Geschichte

Entstehung

1984
Diese Orgel ist die Nachfolgerin der Kuhn Orgel von 1912