Orgeln Zürich

Maag Orgel Kirchgemeindehaus Enge

Übungs-Orgel von Orgelbauer Maag aus Zürich. Der Betrieb Orgelbau Maag wurde 1982 aufgelöst.

Baubeginn

1970

Orgeltyp

Kirchgemeindesaal-Orgel

Standort

Ref. Kirchgemeindehaus Enge, 8002 Zürich, Karte

Administration

Ref. KG Zürich Enge, 8002 Zürich, Karte
Tel. 044 201 06 30, E-Mail, Fax: 044 205 05 20, Web

Bilder


Disposition-Querbild

Disposition

1. Manual (4 Register)
1

Gemshorn
Rohrflöte
Spitzflöte
Mixtur (2-4f)

2. Manual (7 Register)
2

Rohrgedackt
Gemshorn
Quinte
2 2/3´
Waldflöte
Terz
1 3/5´
Larigot
1 1/3´
Spitzflöte

Pedal (7 Register)

Gedacktbass
16´
Gemshorn
Gedackt
Gemshorn
Rohrgedackt
Flöte
Choralbass (2-4f)


Technischer-Querbild

Technischer Aufbau

Manuale

2

Tastenumfang

56

Pedalumfang

30

Register

4

Traktur

elektrisch

Windladen

Multiplex-Maag-Windladen

Prospekt

Freipfeifenprospekt

Spieltisch

Eingebaut in Gehäuse mit Blick zur Orgel

Spieltischbedienung

einfach


Geschichte-Querbild

Geschichte

Revisionen / Umbauten

1992
Orgelrevision durch Orgelbauer N.J. Stengele