Reformierter Stadtverband

Reform der Reformierten Kirchgemeinden der Stadt Zürich

Die reformierte Stimmbevölkerung der Stadt Zürich hat am 28. September 2014 der Reformierte Kirche Zürich einen klaren Auftrag erteilt: Aus den 34 Kirchgemeinden muss eine Kirchgemeinde werden.

Bereits am 1. Januar 2019 soll dieser Auftrag umgesetzt sein. Das hat die Zentralkirchenpflege hat am 28. Januar 2015 einstimmig beschlossen.

Ein weiterer Eckwert des vierjährigen Reformprozesses ist unter anderem der breite Einbezug aller Betroffenen und externer Fachkräfte.

Ziele der Strukturreform sind die Stabilisierung des Finanzhaushaltes sowie eine stärkere Ausrichtung der Reformierten Kirche Zürich auf die spirituellen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse aller Menschen in der Stadt.Informationen siehe unter  www.kirchenreform-zh.ch