Predigern

Herzlich Willkommen

Die Predigerkirche, von ihrer Lage her die "Niederdorfkirche", ist heute evangelisch reformiert, mit starker ökumenischer Prägung. Seit dem Mittelalter, als die Dominikaner (Predigerbrüder) das Spital der Stadt seelsorgerlich betreuten, gehört die religiöse Offenheit zur Tradition der Predigerkirche.

Sie pflegt eine Gastfreundschaft, die weder nach dem Glauben noch nach der Herkunft fragt. Die Predigerkirche steht allen offen die Stille, Einkehr, Begleitung oder Heimat suchen.

Dass unsere Kirchentüren täglich geöffnet sind, machen die Frauen und Männer des Präsenzdienstes möglich. Das Mittagsgebet und die ökumenische Seelsorge, beides Werktagsangebote von Montag bis Freitag, werden von einem Team aus verschiedenen Kirchen getragen.

Weiter stehen eine Meditationsecke und die "Bibliathek" mit einer gemütlichen Leseecke zur Verfügung.

Jeden Donnerstag ist Morgenmeditation; die Freitagsvesper beschliesst die Arbeitswoche mit einer liturgisch-musikalischen Feier

Sonntags findet der evangelisch reformierte oder ökumenische Gottesdienst um 11 Uhr statt, häufig von der "Kantorei zu Predigern" oder einem anderen Ensemble musikalisch mitgestaltet. Immer am letzten Samstag im Monat wird die Eucharistie gefeiert.

Neben diesen christlich orientierten Gottesdiensten werden in der Predigerkirche immer wieder interreligiöse und kulturelle Veranstaltungen durchgeführt: Konzerte, Lesungen, Vernissagen, Podiumsdiskussionen, Rituale...

Im weiteren finden die traditionellen Anlässe kirchlicher Gemeindearbeit auch bei uns statt.

Besuchen Sie auch unsere eigene Homepage: www.predigerkirche.ch

 

Öffnungszeiten der Kirche

Mo                                            12-18 Uhr
Di - So                                      10-18 Uhr
Winter:                                      So bis     17 Uhr