Ökumenischer Themennachmittag

Donnerstag, 23. März 2017, 14:30 – Dienstag, 23. Februar 2016, 17:00, Dreikönigen

Thema

Bildervortrag "Freude und Leid in Rumänien"

Beschreibung

Referentin: Viviane Schwizer
Rumänien ist schon seit dem Jahr 2007 Mitglied der EU. Doch die Not im Land ist immer noch sehr gross. Besonders schlecht geht es alten und kranken und alten Menschen, denen es oft am Allernötigsten fehlt. Der 2007 gegründete Verein "Rumänienhilfe Pro Sighisoara", präsidiert von der Horgner Journalistin Viviane Schwizer, setzt sich darum zum Ziel, Geldmittel vor allem für diese Personen zu sammeln. Er will nachhaltig und direkt vor Ort helfen, um ein Zeichen der Hoffnung und der Solidarität zu setzen. Der Verein unterstützt das "Centrul Crestin Social Medical de Zi-Sighisoara". Das christliche Zentrum ist eine Tagesstätte , die einen Mittagstisch und Medizinische Hilfe für Betagte im Städtchen Sighisoara und Umgebung anbietet. Verköstigt werden täglich rund 110 Personen, Weiter unterstützt wird das dazugehörende Nachtzentrum "Centrul Crestin Social Medial de noapte", das rund 20 Obdachlosen eine Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegung anbietet.
In einem bebilderten Vortrag wird Frau Viviane Schwizer einen eindrücklichen Einblick in den rumänischen Alltag geben und von ihren langjährigen Erlebnissen und Begegnungen mit Menschen vor Ort erzählen. Wir laden Sie dazu herzlich ein.
Marijan Markotic

Veranstaltungsort

Kirchgemeindehaus Enge, Bederstrasse 25, Infohttps://www.google.ch/maps/place/Kirchen+Zentrum+Enge/@47.3640912,8.5271188,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x479009f9b9334339:0xb8acb84cd506c5c1!8m2!3d47.3640912!4d8.5293128