Selbstbestimmt in die dritte Lebensphase

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:30 – 17:00, Höngg

Thema

«Carpe Diem» – Ressourcen und Kompetenzen im höheren Lebensalter

Beschreibung

Wann sollte ich einen Vorsorgeauftrag abschliessen? Oder wie lange kann ich meine Begabungen und Talente noch einsetzen? Vielleicht können Sie die Beipackzettel der Medikamente nicht verstehen oder kommen mit den neuen Medien an Ihre Grenzen.


Auf solche Fragen können Sie an vier Nachmittagen (weitere Daten: 7. März und 21. März) jeweils von 14.30 bis 17.00 Uhr, eine Antwort finden.
Ein ökumenisches Projekt, organisiert von Heidi Lang-Schmid und Patricia Lieber, Sozialdiakoninnen der reformierten bzw. katholischen Kirchgemeinde
Heute mit Prof. Dr. François Höpflinger, Soziologe und Altersforscher. Auch im Alter kann man noch Begabungen und Talente entdecken. Es ist nie zu spät!

Veranstaltungsort

Pfarreizentrum Heilig Geist, Limmattalstr. 146, 8049 Zürich, Infohttp://www.kirche-zh.ch/Katholisch/Kirchgemeinden/detail.html?client_session_kg_oid=86

Mitwirkende

Patricia Lieber, Heidi Lang-Schmid

Kontakt

E-Mailplieber AT kathhoengg DOT ch